Alles über Badminton [ Regeln, Geschichte, … ]

Badminton ist ein Sport, der in den meisten der Welt nicht so beliebt ist, obwohl es viele Leute gibt, die es kennen, vor allem, weil es mit einer Feder gespielt wird (genannt Lenkrad), aber eine Variante von Tennis und kein Sport oder nicht Du weißt, es heißt Badminton.

Geschichte des Badminton

Der Badminton, den wir heute kennen, wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts von den Briten entwickelt, aber der Akt des Spiels mit einem Schläger und einem Stift ist seit Hunderten von Jahren, vor allem in Europa und Asien.

Viele Gesellschafter sind eine Evolution des Spiels “Kämpfer” und “Peteca”.

Eine Gruppe von Ländern (England, Schottland, Wales, Kanada, Dänemark, Frankreich, Irland, Holland und Neuseeland) schloss sich der Internationalen Badminton-Föderation an und schaffte damit den Sport stärker und reglementierter seine Erweiterung.

Derzeit ist Badminton eine bereits bekannte olympische Modalität, die von asiatischen Ländern wie China, Indien, Indonesien, Malaysia oder Südkorea dominiert wird. männlich und weiblich.

Badminton Spiel

Das Spiel des Badmintons, das einzeln oder doppelt gespielt werden kann, besteht aus 3-Spielen, ein Match zu den besten von drei (wer gewinnt die ersten beiden Spiele gewinnt). Das Ziel ist es, die 21-Punkte zuerst im Spiel zu erreichen, um einen Unterschied von 2-Punkten zwischen ihnen zu haben, um das Spiel zu beenden. Wenn das Spiel 29 × 29 erreicht, dann gewinnt jeder, der den 30-Punkt punktet, zuerst.

Das Spiel beginnt mit dem Schiedsrichter die Münze, um die Wahl zwischen Feld oder Service für den Gewinner zu geben.

badminton-fahrzeug

Service

Der Service muss im Servicebereich durchgeführt werden (siehe unten im Bild von Badminton), und wenn deine Anzahl von Punkten gleich ist, musst du die rechte Seite machen, wenn es seltsam ist, musst du die linke Seite machen.

Der Service muss immer diagonal geschehen (wenn du im richtigen Servicebereich servierst, musst du in den richtigen Bereich deines Gegners schicken), und wenn du außerhalb dieses Bereichs bist, gewinnt dein Gegner den Punkt.

Normalerweise wechseln die Dienste zwischen zwei Typen: lang und kurz.

Kurzer Service

Positionieren Sie Ihren linken Fuß nach vorne (wenn Sie rechtshändig sind), und in der Bewegung des Schwingens der Schläger, schnell und verlangsamen nur, wenn es fast zu dienen, um den Gegner zu verwirren.

Langer Service

Das Gleiche zu tun, wie in Kürze auf Positionierung, und in der Bewegung des Schlägers sollte eine starke und schnelle Wurf als Peitsche und hoch und breit auf den Boden des gegnerischen Feldes, wobei vorsichtig, dass es nicht ausfallen.

badminton-service

Badminton Gericht

Das Badminton-Gericht variiert in der Größe je nach Anzahl der Spieler (individuell oder sogar), Messung 13,4 Meter in der Länge und 5,18 Meter in der Breite, wenn sie singulär sind, und 6,10 Meter, wenn im Doppel.

Das Feld wird in zwei durch ein Netz geteilt, mit einem dünnen Seil und mit einer weißen Leinwand von 7,5 Zentimeter breit an der Spitze über seine Länge, Messung 76 Zentimeter und etwa 1,55 Meter aus dem Boden.

Die äußeren Linien an den Seiten markieren die Breite des Feldes der Paare und die Innenräume markieren für Einzelpersonen. Am unteren Ende des Feldes hat eine etwas kürzere Linie, dies markiert die Grenze des Feldes von Paaren, wenn der Service durchgeführt wird (nachdem das gegnerische Team seinen Dienst zurückgibt, kehrt das Feld auf normale Länge zurück).

Sie können auch im Bild unten sehen, dass das Netzwerk 1,98m eine Linie ist, die den Start der Servicezone markiert. Dieser Servicebereich entspricht dem Bereich, in dem Sie den Service erledigen müssen und in welchem ​​Service muss fallen (wenn Sie einen kurzen Service machen und das Lenkrad in die Zone vor dem Servicebereich fällt, verlieren Sie den Umzug und der Gegner gewinnt einen Punkt ).

badminton gericht

Ausrüstung

Feder / Lenkrad / Badminton Shuttle

Dies sollte aus Gänsefedern, 16 von ihnen (wenn nicht offizielle oder in neueren Noten finden Sie auch in Kunststoff, die viel länger dauern), mit einem Gewicht zwischen 4,7 und 5,5 Gramm.

Seine Basis ist aus Kork oder Polyurethan und hat in der Mitte eine Führung, um seine Richtung zu halten. Da sie leicht und zerbrechlich sind, vor allem aus Federn, in einem offiziellen Spiel werden sie zwischen 7 und 10 Federbällen benutzt und können Geschwindigkeiten bei oder nahe 300 km / Stunde erreichen.

Badmintonschläger

Der Badmintonschläger besteht in der Regel aus stabilen, aber leichten Materialien wie Kohlefaser oder Titan, die an 100 Gramm denken. Seine maximale Messung ist 68 Zentimeter lang und besteht aus Seilen, die vertikal und horizontal verdrillt sind. Diese Badmintonschläger können von 7 bis 11 Pfund Kraft widerstehen.

badmintonschläger

Richter

Das Badminton-Spiel hat über 12-Richter (wahr, so ein kleines Feld und so viele Leute zu sehen), getrennt durch Funktionen:

Schiedsrichter: Dies wird von den übrigen Richtern unterstützt und ist diejenige, die das letzte Wort über Entscheidungen über die Einhaltung der Regeln während des Spiels hat.

Line Richter: In einem Spiel 10 Linie Richter sind vorhanden, verantwortlich für das Sehen, wenn die Shuttle fällt aus der Grenze des Feldes und auch zu warnen, der allgemeine Schiedsrichter von einigen Verletzungen in den Regeln.

Service Richter: Der Dienstrichter hat den alleinigen Zweck, den Zeitpunkt des Dienstes zu beobachten, um zu sehen, ob er korrekt ausgeführt wird und ob alle Regeln von beiden Spielern erfüllt sind.

badminton-bewegung

Badminton Regeln

Die Badmintonregeln sind einfach und es gibt nicht so viele. Lassen Sie uns jetzt einige, die häufiger sind, erwähnen.

Service: Der Dienst muss immer diagonal geschehen, und wenn es nicht so ist, gewinnt der Gegner den Punkt.

Spiel im Netz: Wenn du das Spiel beim Spielen berührst und die Berührung mit dem Körper oder dem Schläger wesentlich ist, gilt es als faul und der Gegner gewinnt den Punkt.

Servieren Sie auf der falschen Seite: Wie gesagt, die Service-Seite hängt von Ihrer Anzahl von Punkten ab. Wenn du es falsch machst, ist es automatisch faul und deute für den Gegner, wenn er dem Zug nicht folgt.

Weitere Artikel

– 7 Badminton Trivia

Nützliche Links

http://www.badminton.org.br/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.