Unterschiede zwischen Rugby und American Football

Obwohl viele Leute außerhalb der Rugby und Futebol Amerikaner sagen, dass es nein gibt Unterschiede, das ist nicht wahr, nicht einmal …

Für diejenigen, die empfindlichere oder konservative Menschen (meist noch weiblicher) sind, können sie nicht über die angebliche Gewalt hinausgehen.

Es ist sogar für sie, und auch für die Neugierigen natürlich, dass wir diesen Artikel gemacht haben.

Sehen Sie jetzt, was sind die Unterschiede zwischen diesen beiden Sportarten (oder Sport in portugiesischen PT).

Quelle

Rugby wird schon seit Jahren 1830 entstanden sein, nur in 1863 war eine Vereinigung, die sich an 21-Teams beteiligte.

Amerikanischer Fußball die wiederum als Anpassung von Rugby im Jahr 1867 in einem Spiel zwischen den Universitäten geschaffen wurde, aber es dauerte Jahrzehnte, bis die Regeln ähnlich waren, was sie heute sind.

Rugby-Ursprung

Schutz

Die in der Rugby Sie sind flexibel und aus Schaum und können sein scrum cap, Stau und Schutzdüse.

Jetzt Amerikanischer Fußball, sind die Schutzmaßnahmen obligatorischer und starrer, aus Kunststoff und Aluminium, wie der Helm, SchulterpolsterHip Pads, …

Pässe

No Rugby, die Pässe können nur hinter oder auf der Seite gemacht werden. Wenn der Ball einem Teamkollegen übergeben wird, gilt es nicht als Pass.

Wenn der Spieler den Ball fällt, passiert nichts, aber wenn der Ball vorwärts geht, gilt er als eine Infraktion (klopfen an).

Während auf der Amerikanischer Fußball Pässe können gemacht werden, solange der Werfer hinter dem ist scrimmage, dies zusätzlich zu erlaubt zurück und seitliche Pässe.

Rugby-Pass

Schlösser

Die Schlösser, die in der Rugby sind nur auf dem Spieler erlaubt, der über den Ball verfügt. Wenn andere Spieler in irgendeiner Weise umgestoßen oder behindert werden, wird eine Verletzung erzielt.

No Amerikanischer Fußball nur der Spieler mit dem Ball kann umgeschlagen werden, aber andere Spieler können auch blockiert werden, vorausgesetzt er ist nicht mit irgendwelchen angehen.

Beliebtheit und Dimension

Rugby ist sehr beliebt an mehreren Orten in der Welt, mit sehr wettbewerbsfähigen Ligen wie die Engländer, Australier, Neo Zelandia … Die Rugby-Weltmeisterschaft ist die 3 am meisten gesehenen Ereignis der Welt.

Leia Mais >  Basketball im Rollstuhl [ Geschichte, Regeln, ... ]

Bereits Amerikanischer Fußball ist fast nur in den Vereinigten Staaten und Kanada praktiziert, obwohl viele Fans auf der ganzen Welt.

Rugby-Stadion

Team

Die Bildung eines Teams von Rugby besteht aus 15-Spielern, die sowohl für Angriff und Verteidigung verwendet werden.

No Amerikanischer Fußball Die Mannschaften haben 11 Spieler für Verteidigung und 11 Spieler anzugreifen, abwechselnd jedes Mal, wenn der Besitz des Balles auch ändert.

Die Mannschaften haben die Starter, plus die Reserven, plus die Experten, kommen einige NFL Teams, um 60 Spieler zu haben.

Spielzeit

Im Rugby wird das Spiel durch zwei Teile von 40 Minuten geteilt und die Zeit in einem wird gestoppt, außer wenn ein Spieler verletzt wird.

Während im American Football die Spiele haben 4 Teile von 15 Minuten jeder und die Zeit für jedes Mal eine Bewegung für als gut.

Bola

Obwohl ähnlich, weil sie eine ovale Form haben, sind die Kugeln auch anders.

Die Rugby-Ball rühmt sich relativ größer und schwerer als ein American Football Ball, mit einem Gewicht zwischen 410 und 460 Gramm, während der American Football wiegt über 200 Gramm.

Kick den Ball

Rugby nutzt den Kick im Ball, wie es geht (der einzige Weg, um an die Front zu gehen), aber zum Zeitpunkt des Kicks muss der Spieler, der den Ball erhält, hinter der Balllinie stehen.

Im amerikanischen Fußball wird der Kick nur verwendet, um den Ball zu erleichtern, wenn das Team den 4-Versuch erreicht oder nach unten. Dieser Kick wird genannt punt

Feld

Die Messungen beider Felder sind unterschiedlich, und im Rugby misst das Feld 150 × 90 Meter, während im American Football etwa 110 × 49 Meter misst.

Das sind nicht die einzigen Unterschiede. Die Zonen und Markierungen auf dem Feld sind ziemlich deutlich und beide haben Pole, obwohl sie unterschiedliche Formen und Größen haben.

Rugby hat die Form von “H”, und die Querlatte, die die Pole verbindet, ist 3 Meter hoch.

Leia Mais >  Alles über Schwimmen [ Geschichte, Regeln, ... ]

Und der amerikanische Fußball sieht aus wie ein “Y”, außer dass die Top-Posten parallel sind. Das hat den Strich zu 3,048m aus dem Boden.

trave rugby

Ergebnis

Nicht ins Detail gehen, wie die Punkte erzielt werden, mal sehen, was jeder Sport ist und wie viele Punkte wert sind.

Rugby

  • Versuchen (5 Punkte);
  • Konvertierung (2 Punkte);
  • Drop Kick (3 Punkte);
  • Strafstoß (3 Punkte);

Amerikanischer Fußball

  • Touchdown (6 Punkte);
  • Extra-Point (1 oder 2 Punkte);
  • Drop Kick (3 Punkte);
  • Feldziel (3 Punkte);
  • Sicherheit (2 zeigt auf den Gegner);

Und das waren die Unterschiede zwischen Rugby und American Football.

Wussten Sie alles über sie? (Und hey gibt es mehr) …

Beantworten Sie diese Frage in den Kommentaren und vergessen Sie nicht auch zu sagen, was Sie von dem Artikel gedacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.